Die Gelegenheit ist günstig.

Herzlich Willkommen im Spectral-Outlet. Hier bieten wir Ihnen Sonderanfertigungen, Ausstellungsstücke, Messerückläufer und Fotomuster zu erstklassigen Preisen. Bei Interesse an einem Möbel nutzen Sie bitte das Kontaktformular für Ihre Anfrage.

Cockpit Beistelltisch

Beistelltisch
Beistelltisch
Beistelltisch

UVP EUR 888

Jetzt EUR 499

inkl. gesetzlicher MwSt.

Artikelnummer: 2873021

Produkt:
Cockpit
Kurzbeschreibung:
Beistelltisch
Elemente:
Tisch, Glasfuß, Aluminiumrohr, Schublade, iPhone-Anschluss
Ausstattung:
Beistelltisch mit Schublade und iPhone/iPad Anschluss
Zustand:
Gebraucht / Neuwertig
Abmessung B/H/T:
ca. 40 x 50 x 40 cm (B x H x T)
Beschreibung:
Dieser Beistelltisch Cockpit mit Glasflächen in Schwarz und dem lackierten Glasfuß hat Anschlussmöglichkeiten für iPhone/iPad Geräte und eine "Push-to-open" Schublade.
Versand:
Selbstabholung
Firma:
Möbel Hübner Einrichtungshaus GmbH
Anschrift:
Genthiner Straße 41
10785 Berlin
Telefon:
03025405-0
E-Mail:
info@moebel-huebner.de
Impressum:
Impressum Anbieter
Widerrufsbelehrung:
Widerrufsbelehrung Anbieter
AGB:
AGB Anbieter
Sonstige Angaben:
Sonstige Angaben des Anbieters
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

AGB

Impressum Anbieter

Möbel Hübner Einrichtungshaus GmbH

Geschäftsführer:

Albert Türklitz

Ronald Panicke

Anschrift:

Möbel Hübner Einrichtungshaus GmbH

Genthiner Str. 41

10785 Berlin-Tiergarten

Telefon: 030 / 254 05-0

Fax: 030 / 261 91 98

Internet: www.moebel-huebner.de

E-Mail: info@moebel-huebner.de

 

Ust-IdNr: DE 811 182 384

Amtsgericht Charlottenburg von Berlin HRB6585

Redaktionelle Verantwortung (V.i.S.d.P.)

Albert Türklitz

Ronald Panicke

Heiko Bartels

Genthiner Str. 41

10785 Berlin-Tiergarten

Vertretungsberechtigter

Ronald Panicke

Genthiner Str. 41

10785 Berlin-Tiergarten

Zuständige Kammer:

Industrie- und Handelskammer Berlin

Eingetragen unter der Nummer: 0000101372

Widerrufsbelehrung Anbieter

siehe AGB

Sonstige Angaben des Anbieters

Die Möbel Hübner Einrichtungshaus GmbH hat Ihre personenbezogenen Daten nach den aktuellen Rechtsvorschriften in Deutschland zu schützen.

 

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Möbel Hübner Einrichtungshaus GmbH die verantwortliche Stelle.

 

Der Schutz Ihrer privaten Daten und Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Möbel Hübner Einrichtungshaus GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den deutschen Rechtsvorschriften unter Beachtung der Datensicherheit. Besondere Anwendung findet hierzu das BDSG sowie das Telemediengesetz (TMG).

 

 

 

Erhebung personenbezogener Daten

 

Sie können unsere Internetseiten besuchen, ohne persönliche Angaben zu machen.

 

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten werden Daten für interne systembezogene und statistische Zwecke in einer Datei auf unserem Server mit Standort in Deutschland protokolliert. Diese Daten umfassen den Namen der aufgerufenen Datei, Uhrzeit mit Datum des Abrufes, die übertragene Datenmenge, Webbrowser, Betriebssystem und anfragende Domain. Dabei wird die IP-Adreesse des anfragenden Rechners protokolliert.

 

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, sofern der Nutzer diese Angaben freiwillig, z.B. über unser Kontaktformular im Rahmen einer Anfrage, macht. Diese personenbezogenen Daten werden zweckgebunden verarbeitet und gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit Ihrem Einverständnis z.B. im Rahmen einer Serviceabwicklung oder wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe verpflichtet werden, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte.

 

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.

 

Auskunftsrecht – Widerspruch zur Datennutzung

 

Sie können jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenlos Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen erhalten. Dazu richten Sie bitte Ihre schriftliche Anfrage an uns über die im Impressum aufgeführte Anschrift, die Kontaktseite oder per E-Mail über datenschutz@moebel-huebner.de.

 

Dies gilt gleichermaßen, sollten Sie eine Löschung, Sperrung oder Berichtigung Ihrer Daten wünschen.

 

 

 

Verwendung von Cookies

 

Unsere Internetpräsens verwendet Cookies. Diese Textdateien werden bei Aufruf unserer Seiten auf der Festplatte des Besuchers zwischengespeichert. Bei erneutem Seitenaufruf des Nutzers wird der zuvor erhaltene Cookie zurück an unserem Server gesendet. Die dadurch erhaltenen Informationen können verschiedenartig ausgewertet werden. Es können Werbeinformationen gesteuert werden, auch kann das Navigieren auf unseren Seiten erleichtert oder beschleunigt werden werden. Eine Zusammenführung von Cookie-Daten mit personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

 

Über lokale Browsereinstellungen kann der Nutzer die Verwendung unserer Cookies unterbinden oder die Cookies löschen.

 

 

 

Google Analytics Hinweis:

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button):

 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter de-de.facebook.com/policy.php.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Quellenangabe: www.e-recht24.de

 

 

 

Änderung der Datenschutzerklärung

 

Der Anbieter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

 

 

 

Bei Fragen erreichen Sie unseren Beauftragten für den Datenschutz

 

Andreas Kortt

Genthiner Str. 41, 10785 Berlin-Tiergarten

Telefon: 030 / 254 05-0

E-Mail: datenschutz@moebel-huebner.de

AGB Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Möbel Hübner Einrichtungshaus GmbH

I. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers. Der Käufer hat bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung die Vernichtung, Beschädigung, Pfändung der Kaufsache und jeden Wohnungswechsel unverzüglich anzuzeigen.

II. Zahlung und Zahlungsverzug

Der Kaufpreis ist am Fälligkeitstag gemäß Kaufvertrag bzw. gesonderter Vereinbarung in bar oder per Lastschrift zu entrichten. Wird der Liefertermin auf Wunsch des Käufers auf einen späteren Zeitpunkt verlegt, ist der Kaufpreis spätestens 4 Wochen nach Mitteilung der Lieferbereitschaft vollständig zu entrichten.

Der Käufer kommt – ohne besondere Mahnung – bereits dann in Verzug, wenn er eine nach dem Kalender festgelegte Zahlung nicht rechtzeitig leistet. Bei Verzug ist der Verkäufer berechtigt, den Käufer aufzufordern, die fällig gewordene Zahlung innerhalb einer Nachfrist von 2 Wochen zu leisten.

Verlangt der Verkäufer Schadensersatz wegen Nichterfüllung, so beträgt der zu ersetzende Schaden 25 % des Kaufpreises. Die Geltendmachung eines höheren, konkret nachzuweisenden Schadens sowie das Recht des Käufers nachzuweisen, ein Schaden oder eine Wertminderung sei überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale, bleiben unberührt.

Für jede nach Verzugseintritt ergehende Mahnung werden Kosten in Höhe von 2,50 Euro berechnet.

III. Lieferung und Montage

Der Käufer verpflichtet sich darüber hinaus, dem Verkäufer detaillierte Angaben zur Lieferadresse und Montage zu erteilen. Hierzu wird auf die dem Käufer vorgelegte Anlage 1 verwiesen. Diese ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und des Kaufvertrages.

Eine Änderung der Lieferanschrift hat der Käufer dem Verkäufer spätestens 8 Tage vor der Anlieferung schriftlich mitzuteilen, anderenfalls er dem Verkäufer einen etwa entstehenden Schaden zu ersetzen hat.

Dem Verkäufer übertragene Auslege-, Dekorations-, und Montagearbeiten berechnet der Verkäufer zunächst nach den Angaben des Käufers zu den durch Aushang mitgeteilten Preisen. Für Kücheneinbauten verweist der Verkäufer auf die dem Käufer vorgelegte Anlage 2. Diese ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und des Kaufvertrages.

Ein fest vereinbarter Liefertag kann vom Käufer bis zu 3 Tagen vorher verlegt oder abgesagt werden. Kurzfristige Änderungen oder erfolglose Anlieferungen berechtigen den Verkäufer, soweit ein Schaden entstanden ist, zu Ersatzansprüchen.

Eine Einlagerung erworbener Möbel erfolgt bis zu einem Monat ab Lieferbereitschaft kostenlos. Sollte sich der Käufer danach in Verzug befinden, werden Lagerkosten in Höhe von 8,00 Euro pro Quadratmeter Lagerfläche monatlich berechnet. Dem Käufer ist der Nachweis gestattet, ein Schaden oder eine Wertminderung sei überhaupt nicht entstanden oder sei wesentlich niedriger.

Es ist Aufgabe des Käufers, die baulichen Voraussetzungen für die Montage der Möbel sicherzustellen. Der Verkäufer kann hierfür keine Garantie übernehmen.

IV. Rücktritt

Der Verkäufer braucht nicht zu liefern, wenn der Hersteller die Produktion der bestellten Ware eingestellt hat oder Fälle höherer Gewalt vorliegen, sofern diese Umstände erst nach Vertragsabschluss eingetreten sind, der Verkäufer die Nichtbelieferung nicht zu vertreten hat und seinen Beschaffungspflichten nachgekommen ist.

Der Verkäufer ist berechtigt, von diesem Vertrag zurückzutreten, wenn er Tatsachen erfährt, die erkennen lassen, dass der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen wird und er diese Tatsache nicht entkräftet.

Im Falle eines berechtigten Rücktritts schuldet der Käufer die Rückgabe der Ware und Wertersatz für die gezogenen Nutzungen. Die vom Käufer zu zahlende Nutzungsvergütung bestimmt sich nach der zeitanteiligen linearen Wertminderung im Vergleich zwischen tatsächlicher Gebrauchsdauer und typischer Gesamtnutzungsdauer.

V. Gewährleistung

Der Verkäufer kann die Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Bei Ersatzleistungen sind die Lieferfristen der Hersteller zu berücksichtigen.

VI. Änderungsvorbehalt

Serienmäßig hergestellte Möbel werden nach Muster oder Abbildung verkauft. An die bestellten Waren können qualitativ Ansprüche nur in einer Höhe gestellt werden, wie sie billigerweise oder handelsüblich bei Waren in der Preislage der bestellten gestellt werden können.

Der Käufer erklärt, dass er auf die Besonderheiten des Materials der Kaufsache hingewiesen worden ist (Anlage 1). Diese ist Bestandteil des Kaufvertrages.

Bei Holzoberflächen bleiben handelsübliche und für den Käufer zumutbare Farb- und Maserungsabweichungen vorbehalten.

Auch bei einwandfreier Verarbeitung können sich bei massivem Holz Wind- und Trockenrisse im Laufe der Zeit einstellen. Sie sind nicht als Mangel anzusehen und berechtigen den Käufer nicht zur Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen. Der Verkäufer kann für absolut gleiche Tönung und Holzstrukturen nicht garantieren, dies gilt insbesondere bei Arbeiten nach Farb- und Beizproben des Käufers.

Bei Leder und Textilien (z. B. Möbel- und Dekorationsstoffen) bleiben handelsübliche und für den Käufer zumutbare geringfügige Abweichungen in der Ausführung gegenüber Leder- und Stoffmustern, insbesondere in Farbton und Struktur, vorbehalten. Auch handelsübliche und für den Käufer zumutbare Abweichungen von Maßdaten bleiben vorbehalten.

Der Verkäufer übernimmt keine Garantie, dass Möbel nachbestellt werden können.

VII. Schadensersatz

Der Anspruch des Käufers auf Ersatz des Verzugsschadens ist auf höchstens 5 % des vereinbarten Kaufpreises beschränkt. Der Anspruch des Käufers auf Schadensersatz wegen Nichterfüllung ist auf höchstens 25 % des vereinbarten Kaufpreises beschränkt.

Diese Ausschlüsse gelten nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung von Pflichten des Verkäufers oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen sowie bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

VIII. Sonstiges

Die Kaufverträge sind – sofern sie dem Käufer im ordnungsgemäßen Geschäftsgang zugehen – ohne Unterschrift der Geschäftsleitung verbindlich.

Mündliche Nebenabreden sind ungültig. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages haben in schriftlicher Form zu erfolgen.

Sollten einzelne Klauseln der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der restlichen Bedingungen hiervon unberührt.

IX. Gerichtsstand

Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers.

Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

X. Anzeige- und Benachrichtigungspflicht

nach dem Bundesdatenschutzgesetz

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Der Verkäufer speichert und verwendet die personenbezogenen Daten des Käufers zur Erstellung von Angeboten und um eine ordnungsgemäße Abwicklung des Kaufvertrages zu gewährleisten. Eine Übermittlung von Daten an von uns beauftragte Dienstleister (z. B. Ausliefer- und Montagepersonal) erfolgt nur bei Notwendigkeit im Rahmen der Vertragserfüllung.

Unser Beauftragter für den Datenschutz steht Ihnen im Falle von Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sowie für Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung.