Die Gelegenheit ist günstig.

Herzlich Willkommen im Spectral-Outlet. Hier bieten wir Ihnen Sonderanfertigungen, Ausstellungsstücke, Messerückläufer und Fotomuster zu erstklassigen Preisen. Bei Interesse an einem Möbel nutzen Sie bitte das Kontaktformular für Ihre Anfrage.

Twenty TWP21 Demomöbel

TWP21 Demomöbel
TWP21 Demomöbel
TWP21 Demomöbel
TWP21 Demomöbel
TWP21 Demomöbel
TWP21 Demomöbel
TWP21 Demomöbel
TWP21 Demomöbel

UVP EUR 5249

Jetzt EUR 2999

inkl. gesetzlicher MwSt.

Artikelnummer: TWP21

Produkt:
Twenty
Kurzbeschreibung:
TWP21 Demomöbel
Elemente:
Ausstattung:
Twenty TWP21mit Soundsystem XTA1 und TV-Halter
Zustand:
Gebraucht / Neuwertig
Abmessung B/H/T:
220cm x 170cm x 48cm
Beschreibung:
Neuwertiges Demomöbel mit Integriertem Soundsystem XTA1 und TV-Halter. Im Lieferumfang enthalten ist noch eine durchgehende Deckplatte in dark Oak (nicht abgebildet).
Versand:
Lieferung auf Nachfrage möglich
Firma:
media@home Beisler
Anschrift:
Hauptstraße 68
63768 Hösbach
Telefon:
06021 51053
E-Mail:
media@home-beisler.de
Impressum:
Impressum Anbieter
Widerrufsbelehrung:
Widerrufsbelehrung Anbieter
AGB:
AGB Anbieter
Sonstige Angaben:
Sonstige Angaben des Anbieters
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

AGB

Impressum Anbieter

media@home Beisler

 

Elektro Beisler GmbH

Hauptstr. 68

63768 Hösbach

Tel. [06021] 51 05 3

Fax [06021] 54 03 53

media@home-beisler.de

www.mediaathome-beisler.de

 

Geschäftsführer/-in, Inhaber/-in: Stefan Beisler u. Werner Beisler

 

Registereintrag: HR-Abt. B. Nr.:7131 Aschaffenburg

 

Ust-IdNr. gemäß 27a Umsatzsteuergesetz: DE 198201713

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr / 14:00 - 18:00 Uhr

Mi 9:00 - 12:00 Uhr

Sa 9:00 - 13:00 Uhr

 

 

Widerrufsbelehrung Anbieter

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

 

media@home Beisler

Hauptstraße 68

D-63768 Hösbach

Tel.: 06021-51053

E-Mail: media@home-beisler.de

Fax 06021-51053

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Kosten, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sonstige Angaben des Anbieters

Sie haben eine Idee? Wir realisieren das!

 

So ausgefallen Ihr Wunsch auch ist – wir von media@home Beisler sind bekannt für ganzheitliche Lösungen – von der genauen Planung über die Ausführung bis zur passgenauen Implementierung, Inbetriebnahme und Programmierung.

 

Dabei profitieren Sie als Bauherr oder ausführender Planer von unserer Erfahrung in der Realisierung hochmoderner Technikwelten. Ihr Vorteil!

 

Sie als Kunde und die Gesamtlösung Ihres Projektes stehen bei uns im Mittelpunkt. Die Basis für ein optimales Ergebnis sind unsere bestens ausgebildeten Spezialisten, die gemeinsam mit Ihnen das individuell Passende planen und erarbeiten. Und das wo immer Sie wünschen: Bei uns. Vor Ort. Zuhause.

 

Ihr

Stefan Beisler

 

AGB Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Käufe:

 

Anbieter:

media@home Beisler

Hauptstraße 68

D-63768 Hösbach

Tel.: 06021-51053

E-Mail: media@home-beisler.de

 

1. Geltungsbereich:

1.1 Die Darstellung der Waren stellt kein rechtlich bindendes Angebot durch den Verkäufer dar. Durch seine Bestellung richtet der Kunde an den Verkäufer ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags. Die anschließend vom Verkäufer versandte Bestellbestätigung bedeutet noch keine Annahme dieses Angebots. Der Vertrag kommt erst mit Übersendung einer Annahmeerklärung in Schriftform oder Textform zu Stande, in der dem Kunden die Zahlungsmodalitäten im Einzelnen genannt werden. Sofern diese Annahmeerklärung nicht innerhalb von fünf Kalendertagen erteilt ist, gilt der Vertrag als nicht zustande gekommen.

 

1.2 Die Vertragssprache ist deutsch.

 

1.3 Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer), ausschließlich Frachtkosten und gegebenenfalls Nachnahmegebühren (Versandkosten).

Etwaige Versandkosten trägt der Kunde. Diese sind abhängig von der Versandart, der Zahlungsart, dem Gewicht und dem Versandziel.

 

2. Gewährleistung:

2.1 Ist der Kunde Verbraucher, so beträgt die Gewährleistungsfrist für gebrauchte Geräte – mit Ausnahme von Schadenersatzansprüchen des Kunden – 1 Jahr, für Neuware 2 Jahre.

2.2 Der Verkäufer ist für Garantiezusagen von Geräteherstellern nicht einstandspflichtig.

 

3. Eigentumsvorbehalt beim Warenkauf:

3.1 Der verkaufte Artikel bleibt bis zur Erfüllung sämtlicher aus diesem Vertrag gegen den Kunden zustehenden Ansprüche im Eigentum des Verkäufers. Während dieser Zeit darf der Artikel weder veräußert noch verschenkt noch verliehen werden.

3.2 Von einer Zerstörung, Beschädigung oder einem Diebstahl des Artikels während der Dauer des Eigentumsvorbehalts ist der Verkäufer unverzüglich zu unterrichten. In diesen Fällen tritt der Kunde schon jetzt etwaige Ansprüche gegen einen Schädiger oder eine Versicherung auf Ersatz wegen Zerstörung, Beschädigung o.ä. an den Verkäufer ab. Dieser nimmt die Abtretung bereits jetzt an.

3.3 Während der Dauer des Eigentumsvorbehalts ist der Kunde verpflichtet, den Kaufgegenstand sorgfältig zu behandeln.

 

4. Schadenersatz/Haftung:

4.1 Hat der Kunde den Artikel entgegen seiner Vertragspflicht und trotz Fristsetzung durch den Verkäufer nicht abgenommen und schuldet er dem Verkäufer deswegen Schadenersatz, hat er 15 % des Kaufpreises (ohne Mehrwertsteuer) als pauschalen Schadenersatz zu bezahlen. Das Verbrauchern zustehende Widerrufsrecht wird von dieser Regelung nicht berührt.

4.2 Beide Seiten haben das Recht nachzuweisen, dass im Einzelfall kein oder ein niedrigerer bzw. ein höherer Schaden als die vereinbarte Pauschale entstanden ist.

4.3 Die Haftung des Verkäufers und dessen Erfüllungsgehilfen für Schäden des Käufers beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht bei Personenschäden, ferner nicht für solche Schäden, die aus der Verletzung von Rechten resultieren, die dem Kunden nach Inhalt und Zweck des Vertrages gerade zu gewähren sind oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf (Kardinalpflichten).

 

5. Aufrechnung:

5.1 Zur Aufrechnung ist der Kunde nur berechtigt, soweit seine Ansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.

 

6. Schlussbestimmung:

6.1 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die übrigen Bestimmungen.